Drucken

So werden grüne Smoothies richtig lecker

Smoothie-Gläser auf dunklem Unter- und Hintergrund mit je einem roten, grünen und gelben Smoothie.

Mit diesen farbenfrohen Smoothies wandern extra Nährstoffe ganz lecker in große und kleine Skeptiker.

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixer füllen und 1-2 Minuten pürieren, bis eine glatte Kosistenz entstanden ist. Die Zeit kann je nach Stärke des Mixers oder Smoothie-Makers variieren.
  2. In zwei Gläser oder mehrere Quetschies füllen und genießen.
  3. Die Smoothies halten sich auch 1-2 Tage im Kühlschrank. Dann vor Gebrauch kräftig schütteln.

Hinweise

*die Scheiben sind etwa einen Zentimeter dick; am Anfang nur zwei Scheiben hinzufügen, später mehr
** Flüssigkeiten können sein: Kokoswasser, Saft, Kefir, Wasser, Milch
***alternativ zum Püree kann auch eine gegarte Karotte oder ein Stück gerösteter Kürbis in den Mixer wandern – siehe Anmerkungen im Artikel

English