Skip to Content

Heißhunger auf Süßes am Abend – und wie ich ihn überraschend einfach los wurde

Beitrag teilen

Wenn Du mit Heißhunger nach Süßem am Abend mehr vertraut bist, als Dir lieb ist,  dann solltest Du diese Ursache in Betracht ziehen! Ganz nebenbei findest Du damit auch Hilfe bei Schlafproblemen, Abgeschlagenheit und Stimmungsschwankungen.

Heißhunger auf Süßes am Abend - und wie ich ihn überraschend einfach los wurde - Bild 1

*Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Du über so markierte Links ein Produkt kaufst, erhalte ich (ohne Mehrkosten für Dich) eine Aufwandsentschädigung. Du kannst Dich jedoch darauf verlassen, dass ich nur empfehle, was ich selbst wirklich hilfreich finde!

Kennst Du das? Du sitzt gemütlich auf dem Sofa und schaust Deine Lieblingssendung, da drängt sich plötzlich der Gedanke an die Raffaelos im Schrank vor die spannende Handlung auf dem Bildschirm. Du versuchst ihn abzuschütteln, immerhin bist Du satt vom Abendessen und möchtest eigentlich auch gern ein paar Kilo loswerden. Dabei helfen weder kleine Kokoskugeln noch die Gummibärchen neben der Pralinenschachtel. Und ehe Du Dich versiehst, bekommst Du von der Sendung nur noch die Hälfte mit, weil in Deinem Inneren ein Krieg tobt.

„Nein, ich bin satt und wollte heute nichts mehr essen.“ – „Aber ein Raffaelo hättest Du Dir nach diesem harten Tag heute echt verdient.“ – „Aber ich will doch abnehmen!“ – „Das kannst Du auch morgen noch. Und überhaupt, von einem passiert gar nichts.“ – „Bei einem bleibt es dann aber nicht…“ – „Na, dann kannst Du auch gleich die Raffaelos komplett vertilgen, damit Du morgen nicht in Versuchung kommst.“ – „Hm, aber das hab ich gestern auch schon gesagt…“ – „Morgen bist Du stärker, versprochen. Du lässt einfach das Frühstück ausfallen und isst nach 18 Uhr morgen nichts mehr und dann ist das wieder ausgeglichen…“

Und mit diesem Gedanken stehst Du auch schon vor der Schublade und bevor Du so richtig weißt, was passiert, sind nicht nur die Raffaelos und Gummibärchen stark in der Anzahl geschrumpft, sondern auch die Pralinenschachtel wurde erleichtert. Und am nächsten Morgen fragst Du Dich, wie das schon wieder passieren konnte.

Heißhunger auf Süßes am Abend - und wie ich ihn überraschend einfach los wurde - Bild 2

Jahrelang litt ich unter dem abendlichen Heißhunger auf Süßes. Der tägliche Drang nach Schokolade und Co. schien teilweise so übermächtig, dass ich bereits eine Sucht in Erwägung zog. Und selbst viele Monate nach dem Abschied von Diäten (der Hauptursache von Fressattacken) hielt sich dieses Problem hartnäckig. Die fast allabendlichen Essanfälle ließen sich mit keinerlei Logik oder Willenskraft bezwingen. Doch ich bin schließlich auf eine Ursache gestoßen, mit der ich niemals gerechnet hätte – und sie ließ sich so leicht beheben, dass ich innerhalb von 48 Stunden schokoladefreie Abende erlebte. In diesem Artikel erfährst Du, welche biologische Ursache für Heißhunger oft übersehen wird und wie Du sie schnell und unkompliziert beseitigen kannst.

Essanfälle durch Nährstoffmangel

Durch einen glücklichen Zufall bin ich auf das Buch der Ärztin Julia Ross gestoßen, „Was die Seele essen will: The Mood Cure“. In meiner Verzweiflung folgte ich ihrem Rat und konnte nicht glauben, wie durchschlagend die Ergebnisse waren. Es lohnt sich auf jeden Fall, Dir das Buch selbst zu besorgen!

Was die Seele essen will: Die Mood Cure
Ross, Julia (Autor)
13,99 EUR

Preise ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Autorin beschreibt, wie die Hormone für Schlaf, Stimmung, Konzentration, Gelassenheit und Appetit aus Eiweißen gebildet werden, deren Grundbausteine, die Aminosäuren, aus unserer Nahrung kommen. Während unser Körper normalerweise einen Vorrat dieser Aminosäuren für die reibungslose Versorgung mit Stimmungshormonen hält, kann zum Beispiel Stress diese Speicher aufbrauchen.

Dauerbeschallung mit schlimmen Nachrichten, lange To-Do Listen, Ärger bei der Arbeit, Schwierigkeiten in der Familie, Essen unterwegs oder auf Diät, Schlafmangel, keine Zeit für Selbstfürsorge, Überforderung… Man muss kein Einstein sein um zu ahnen, dass unser Leben im Dauerstress unsere natürlichen Reserven an Stimmungshormonen schneller aufbraucht als geplant.

Schokolade gegen Schlafprobleme & Stimmungsschwankungen

Im Buch werden die vier wesentlichsten Stimmungshormone und Hormongruppen mit ihren Auswirkung auf unseren Alltag beschrieben. Dazu gehören Serotonin, die Gruppe der Katecholamine, Kortisol und Endorphine. Mangelerscheinungen zeigen sich je nach Ausprägung durch depressive und ängstliche Gedanken, Schlafprobleme sowie Heißhunger auf süße Kohlenhydrate am Nachmittag und Abend.

Auch Erschöpfung, Konzentrationsschwierigkeiten und Antriebslosigkeit, kalte Hände und Füße, Gewichtszunahme und niedriger Blutdruck können Indikationen für einen Mangel sein. Sogar die Neigung zu starken Stimmungsschwankungen und der Griff zu stimmungsaufhellenden Substanzen und Verhaltensweisen (Alkohol, Nikotin, Glücksspiel) gehören zu den Symptomen.

Warum also Schokolade? Dein Körper weiß intuitiv, dass Schokolade und andere kohlenhydratreiche Lebensmittel schnell zur Bildung von Serotonin führen. Das wiederum ist am Nachmittag und Abend der Ausgangspunkt für die Bildung von Melatonin, dem Schlafhormon. Dieser Heißhunger ist demnach ein Hilfeschrei Deines Körpers und Schokolade die erste und schnellste Schutzmaßnahme.

Für Dr. Julia Ross liegt die Lösung in Bewegung, Sonnenlicht, gezielter Ernährung und, als schnell wirkende Sofort-Hilfe, bestimmte Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel.

Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln

Bevor Du mit den Augen rollst und wegklickst, sollte ich schnell anfügen, dass ich wohl zu den allergrößten Spöttern gehörte, wenn es um Nahrungsergänzungsmittel ging. Viel zu teuer, völlig unnötig und kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung waren meine Hauptargumente. Ich weigerte mich in allen drei Schwangerschaften, außer Folsäure noch weitere kostspielige Kapseln einzunehmen.

Und nach wie vor halte ich künstlich zugesetzte Vitamine (außer Vitamin D) in den meisten Fällen nicht nur für überflüssig, sondern auch für fragwürdig. Doch bei Mineralstoffen wie Eisen oder Magnesium und bei fehlende Aminosäuren halte ich eine versuchsweise Einnahme inzwischen äußerst empfehlenswert.

„Aminosäure“ klingt nicht sonderlich natürlich, doch es handelt sich dabei um die Bausteine sämtlicher Eiweiße, sowohl in der Natur als auch in unserem Körper. Sie kommen reichlich in der Pflanzenwelt vor und können dadurch unkompliziert zur Füllung unserer die Speicher dienen.

Was ist mit der Ernährung?

Wenn der Test online (in Englisch) oder im deutschen Buch Hinweise auf den Mangel einer oder mehrerer Aminosäuren für Dich ergeben hat, dann lässt sich durch gezielte Ernährung langfristig eine stabile Versorgung sicherstellen.

Allerdings erfordert es einige Planung und kann sich schnell nach Diät anfühlen. Zudem sind die benötigten hochwertigen Lebensmittel natürlich ebenso mit entsprechenden Kosten verbunden. Dazu kommt der nicht unerhebliche (und daher kontraproduktive) Stress, den eine spezielle Ernährung im Familienleben mit sich bringt.

Da wir nicht so super viel Fleisch essen und die besten Quellen für diese Aminosäuren aus tierischen Nahrungsmitteln kommen, haben wir natürlich Schwierigkeiten, in stressigen Zeiten die richtigen Bausteine über die Nahrung aufzunehmen. Julia Ross empfiehlt daher neben Anpassungen in der Ernährung, mit der Zufuhr der entsprechenden Nahrungsergänzungsmittel zu starten. So ist der positive Effekt am schnellsten spürbar.

Außerdem werden Bewegung und reichlich Sonnenlicht empfohlen. Letzteres ist in unseren Breiten besonders in den Wintermonaten nicht ausreichend möglich. Für viele von uns ist es sogar im Sommer nicht so selbstverständlich, wie man meinen sollte. Denn für eine ausreichende Bildung von Vitamin D muss die Haut von Gesicht und Armen für 30 Minuten dem Sonnenlicht ausgesetzt sein – und zwar ohne Sonnenschutzmittel und zwischen 11 Uhr und 15 Uhr…

Heißhunger auf Süßes am Abend - und wie ich ihn überraschend einfach los wurde - Bild 3

Starte den Selbstversuch gegen Heißhunger am Abend

Wie wäre wohl ein Abend ohne innerlichen Kampf, der dann doch meist mit dem Griff zur Schokolade endet? Stell Dir vor, Du sitzt zufrieden, entspannt und gelassen auf der Couch und kannst Deine Lieblingsserie voll und ganz genießen! Der erste Schritt dazu ist, den englischen Online-Test durchzuführen und/oder die deutschsprachige Ausgabe des Buchs zu kaufen, die Dir bei der Feststellung der benötigsten Aminosäuren helfen. Im Buch findest Du deutlich mehr Details zu den einzelnen Mangelerscheinungen weit über Heißhunger hinaus. Wenn Du schnell eine Lösung für Deine abendlichen Fressattacken suchst, dann findest Du hier eine Auflistung der wichtigsten der empfohlenen Aminosäuren.

Dass die konzentrierte Zufuhr von Aminosäuren im Allgemeinen unbedenklich ist, lässt sich allein schon an der Freiverkäuflichkeit und fehlenden Apothekenpflicht erkennen. Dennoch solltest Du natürlich Deinen Arzt konsultieren, wenn Du unter Vorerkrankungen leidest. Und wie bei allem macht auch bei Aminosäuren die Dosis das Gift – man sollte sich natürlich ganz klar an die Dosisempfehlungen halten.

Achtung: Wenn Du bereits ärztlich verordnete Antidepressiva einnimmst, dann solltest Du um die mit Sternchen markierte Aminosäure einen großen Bogen machen. Sie verursacht eine Wechselwirkung mit diesen Medikamenten und könnte sich deshalb nachteilig auswirken!

Schnellstart-Liste gegen Schlafstörungen und Heißhunger

Heißhunger nach Süßem am Nachmittag und Abend, Schlafstörungen, depressive Verstimmung, Angst, Gereiztheit, Wutausbrüche – wenn das auf Dich zutrifft, dann können Dir diese Aminosäuren mit großer Wahrscheinlichkeit helfen:

Heißhunger auf Süßes am Abend - und wie ich ihn überraschend einfach los wurde - Bild 4

5-HTP* 200 mg (1x/nachmittags-abends) – wirkst besonders auf Heißhunger und Gelassenheit

Heißhunger auf Süßes am Abend - und wie ich ihn überraschend einfach los wurde - Bild 4

Vitamin D3 1.000 mg (1x/Tag) – hebt „Gedankennebel“ und trübe Stimmung

Heißhunger auf Süßes am Abend - und wie ich ihn überraschend einfach los wurde - Bild 4

GABA 750 mg (1x/abends) – verhilft spürbar zu tiefem, festem Schlaf und weniger Ängsten

Heißhunger auf Süßes am Abend - und wie ich ihn überraschend einfach los wurde - Bild 4

DLPA 500 mg (2-3x/vormittags-mittags) – reduziert ständige Sorgen und angstmachende Gedanken

Genauere Dosierungen findest Du im Buch und auf der Verpackung des jeweiligen Mittels. Meine Empfehlung konkreter Produkte findest Du am Ende oder über die Links hier. Zudem gibt es einige weitere Aminosäuren oder Kombinationen, die bei bestimmten Symptomen hilfreich sein können. Die Details dafür, sowie die Erstellung des eigenen Wohlfühl-Plans findest Du im Buch in größerer Ausführlichkeit:

Was die Seele essen will: Die Mood Cure
Ross, Julia (Autor)
13,99 EUR

Preise ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Persönliche Erfahrung mit Heißhunger & Schlafproblemen

Vitamin D nimmt unsere gesamte Familie während der Wintermonate, da es sehr schwierig in die Ernährung einzubauen ist – es sei denn, man hat Lebertran oder Schweineschmalz von glücklichen Schweinen regelmäßig auf dem Tisch stehen…

Die Veränderung durch die genannten Aminosäuren sind gravierend: Ich bin ruhiger, ausgeglichener, habe deutlich weniger Angst machende Gedanken, mehr Energie und Lebensfreude – und keine abendlichen Heißhungeranfälle mehr. Gepaart mit Intuitiver Ernährung und ohne Ernährungseinschränkungen sorgt dieser Umstand alleine für eine langsame Gewichtsabnahme.

Außerdem hat sich mein Dauerschlafproblem komplett verabschiedet: Jahrelang wurde ich nachts mehrfach wach und konnte oft lange nicht wieder einschlafen. Selbst mit großem Schlafmangel in der Babyphase lag ich manchmal hundemüde zwei Stunden nachts wach. Seit ich regelmäßig GABA einnehme, schlafe ich tief und fest – ohne Unterbrechungen. Wenn ich doch einmal gestört und wach werde, dann schlafe ich schnell wieder ein.

Für meinen Mann zeigte sich die Wirkung der Aminosäuren neben besserem Schlaf besonders in größerer Gelassenheit und weniger Selbstzweifeln im Beruf. Auch bei ihm hat sich der Heißhunger am Abend auf Süßes stark reduziert und er kann wieder seinem natürlichen Hungergefühl folgen.

Einschränkung

Natürlich können auch Aminosäuren wenig gegen den besonderen Reiz des Verbotenen ausrichten, wenn Du durch Diäten und Ernährungsregeln bestimmte Lebensmittel stark reglementierst. Auf diese Weise ist ein Einbruch der Willenskraft besonders abends vorprogrammiert, was sich nur durch eine neue Herangehensweise an Ernährung regulieren lässt. Mehr dazu findest Du in der Kategorie Ernährung. Dazu gibt es noch eine tiefere Komponente von Heißhunger, deren mögliche emotionale Hintergründe ich hier beschrieben habe.

Wenn Du zu den vielen Menschen mit stressbedingten Mangelerscheinungen gehörst, hast Du mit Aminosäuren die Chance, endlich Du selbst sein zu können. Für mich fühlte sich an, als müsste ich endlich nicht mehr gegen Windmühlen kämpfen. Probiere es aus – es könnte ohne Übertreibung lebensverändernd wirken.

Ich habe noch mehr Tipps im Ärmel, wie Du im Alltag mehr Zeit zum Genießen findest! Und viele davon verrate ich nur meinen Newsletter-Empfängern. Oder VIPs, wie ich sie nenne.

Als VIP erhältst Du kostenlos das VIP Paket, gefüllt mit Druckvorlagen, Anleitungen, Übersichten, eBooks und mehr. Den Rabattcode dafür erhältst Du in Deiner Willkommensemail. Außerdem erwarten Dich gleich zu Beginn einige Überraschungen. Also, melde Dich gleich an!

Disclaimer – Ich bin als Krankenschwester zwar medizinisch ausgebildet, doch ich kann in keiner Weise endgültige Empfehlungen aussprechen, ohne Dich zu kennen. Du trägst die Verantwortung für Dein Leben und kannst selbst am besten abschätzen, was Du wagen kannst. Dabei ist es unerheblich, für wie gering ich das Risiko halten mag. Im Zweifel berät Dich Dein Hausarzt zu bestehenden Gegenanzeigen. Insofern übernehme ich natürlich keine Haftung für den Inhalt dieses Artikels. Ich gebe lediglich wider, wie die Umsetzung der im Buch beschriebenen Empfehlungen mein Leben massiv erleichtert hat.

Hier findest Du das Buch und die beschriebenen Aminosäuren für einen Schnellstart – mit Prime könntest Du schon morgen abend deutlich entspannter und mehr Du selbst sein:

Preise ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bunte Süßigkeiten auf grauem Untergrund. Text"Heißhunger auf Süßes am Abend - So ungeahnt einfach wurde ich ihn los"
Kleiner Junge greift nach hochstehender Keksdose. Text:"Der Schlüssel, um Heißhunger am Abend zu beenden."
Bunte Süßigkeiten auf grauem Untergrund. Text"Verlässt Dich die Willenskraft bei Heißhunger am Abend? Mit dieser unerwartet einfachen Lösung wurde ich ihn los."
Kleiner Junge greift nach hochstehender Keksdose. Text:"Kämpfst Du erfolglos gegen Heißhunger am Abend? Dann könnte hier die Lösung drin stecken."

Beitrag teilen

Geschenke für Menschen, die alles haben
← vorherigen Beitrag lesen
Anwendung einer Menstruationstasse
Nächsten Beitrag lesen →

Kath

Thursday 23rd of July 2020

Hallo Heidi! Ja, das Buch steht seit einigen Jahren bei mir im Bücherschrank, hat mir schon durch diverse Krisen geholfen und ich verschenke es auch oft und gern an Freunde und Bekannte. L-Tryptophan (500mg) hilft bei mir auch ganz hervorragend gegen die Heisshungerattacken (die ich aber meist am Nachmittag schon bekomme). Zusätzlich abends 300mg Magnesium kurz vor dem Einschlafen und dann ist das für mich die perfekte Kombi. Ich habe lange gebraucht, bis ich den für mich perfekten Mix hatte, GABA zum Beispiel vertrage ich überhaupt nicht, habe ich bisher von zwei verschiedenen Herstellern gekauft, war jedes Mal ein Reinfall. Man sollte nicht zu schnell aufgeben, fast jeder hat Mangel an irgend einer Aminosäure und wenn der Körper wieder "aufgefüllt" ist, gehts einem auch direkt wieder gut! Bei L-Tryptophan: ich nehme es vormittags (also 2-3 Stunden nach dem Frühstück), Tryptophan sollte man möglichst auf leeren Magen einnehmen. Die Wirkung hält dann bis Abends bei mir an. Dann nehme ich kurz vor dem Schlafengehen noch eine Magnesiumkapsel und das reicht. An den Wochenenden nehme ich garnichts ein, habe gelesen, daß man immer mal Pausen einlegen sollte, da der Körper sich sonst daran gewöhnt und die Wirkung nachlässt.... L.G. aus Österreich, Kath.

Alexandra Glandt

Tuesday 30th of October 2018

Hallo Heidi . Du schreibst eine bestimmte Aminosäure mit Sternchen hat Wechselwirkungen mit Antidepressiva. Leider sind irgendwie alle aufgeführten Produkte mit Sternchen markiert. Welche ist es denn die ich nicht mit meinen Medikamenten nehmen darf? Liebe Grüße Alexa

Heidi Rabbach

Wednesday 31st of October 2018

Liebe Alexandra, Oh ja! Als ich die Produktlinks nachträglich eingefügt habe, kam das durcheinander. Das 5-HTP hat Wechselwirkungen mit Antidepressiva und sollte nicht gleichzeitig eingenommen werden. Ich ändere das gleich. Danke für den Hinweis! Liebe Grüße, Heidi

Cynthia

Monday 22nd of January 2018

Hallo Heidi, mein Mann und ich nehmen nun seit ein oaar Tagen die Präparate. Leider spüren wir keinerlei Wirkung. Wir schlafen nicht mal besser. Schade. Grundsätzlich hatte ich große Hoffnung und finde das Thema sehr interessant.

Heidi Rabbach

Monday 22nd of January 2018

Hallo Cynthia, Vielen Dank für das Feedback! Das tut mir sehr leid. Hast Du das Buch? Da stehen noch zahlreiche Tipps drin, wie man durch Anpassung der Dosierung und unterschiedliche Kombinationen die persönlich besten Resultate erzielen kann. Gerade für Schlafprobleme beschreibt die Autorin noch eine ganze Menge zusätzliche Tipps, um eine Besserung zu erleben. Habt Ihr die Nahrungsergänzungsmittel zu unterschiedlichen Zeiten oder alle morgens genommen? Das sollte zwar auf den Verpackungen stehen, doch ich habe es auch nochmal ergänzt, was man am besten zu welcher Tageszeit einnehmen sollte, damit es in den Biorhythmus des Organismus passt. Gib noch nicht auf! Liebe Grüße, Heidi

Evelyn Schulz

Thursday 18th of January 2018

Liebe Heidi, trotz vieler guter Umstellungen in meinem Leben, habe ich mit den abendlichen Futterattacken auch eh und je zu tun. Werde deine Hinweise nutzen und bin gespannt, ob es mir was bringt. Ich danke Dir und auch diesen tollen Möglichkeiten hier im Internet, wodurch man sich so prima informieren kann! Liebe Grüsse von Evelyn

Heidi Rabbach

Thursday 18th of January 2018

Liebe Evelyn, Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich hoffe sehr, dass Du damit so viel Erleichterung findest wie ich! Und ich stimme Dir zu - ein Hoch auf das Internet. Bei allen Herausforderungen, die es auch mit sich bringen kann, ist es doch unglaublich hilfreich Dinge zu erfahren, die einem sonst nicht über den Weg gekommen wären. Liebe Grüße, Heidi

Karo

Tuesday 16th of January 2018

Schade, dass der sehr informative Text völlig zugestopft ist mit Werbungblöcken, die das Lesen extrem erschweren. :(

Heidi Rabbach

Tuesday 16th of January 2018

Liebe Karo, Vielen Dank für das Feedback. Wir befinden uns gerade in der Umstellungsphase mit unserem Anbieter und es kann noch einige Wochen dauern, bis alles fluppt. Dein Feedback ist dafür sehr hilfreich. Liebe Grüße, Heidi

shares

Sharing is Caring

Help spread the word. You're awesome for doing it!