Skip to Content

Chia Porridge mit Mandeln und Leinsamen

Beitrag teilen

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du mit Chia Porridge als gesundes Frühstück morgens bereit für einen Schnellstart bist.

Chia Porridge mit Mandeln und Leinsamen - Bild 1

Ich bin ein Frühstücksfan. Morgens in Ruhe und lecker zu frühstücken galt für mich lange als das erste Highlight des Tages. Im Zuge der Heilung von meinem gestörten Essverhalten hat das Frühstück seinen hohen Stellenwert zwar verloren. Doch wenn der Hunger kommt, muss eine Lösung her – und zwar unkompliziert, schnell und am besten auch noch abwechslungsreich.

Chia Porridge mit Mandeln und Leinsamen - Bild 2

Ein Porridge gehört für mich zwar nicht unbedingt zum Sonntagsbrunch, ist aber eins meiner Lieblingsfrühstücksvarianten unter der Woche. Doch wenn im Sommer der Appetit nach etwas Erfrischendem sucht, dann bietet dieser Chia Porridge die perfekte Abwechslung.

Er ist sehr sättigend, ausgesprochen nährstoffreich und vielseitig abwandelbar. Durch das Fehlen von glutenhaltigen Getreiden können auch Porridgefans mit Glutenunverträglichkeit dem Morgen freudig entgegen sehen. Und wer in irgendeiner Weise die Kohlenhydratzufuhr begrenzen muss oder möchte, kann mit diesem Porridge etwas Vielfalt ins Frühstücksleben bringen.

Chia Porridge ganz einfach abends vorbereiten

Die Hauptzutaten bilden die südamerikanischen Chiasamen und die europäischen Leinsamen. Beide quellen so stark, dass man sich von den kleinen Mengen der Zutaten nicht täuschen lassen sollte. Ein kleines bisschen Gelatine hilft beim Festigen, ohne einen Wackelpuddingeffekt zu erzielen. Allerdings leisten Chia und Co. so gute Arbeit, dass es gar nicht unbedingt nötig ist.

Chia Porridge mit Mandeln und Leinsamen - Bild 3

Gelatine von Weiderindern ist jedoch ein toller Nährstofflieferant, und könnte fast als natürliche Nahrungsergänzung gelten. Wer sich nur schwer ans Auskochen von Knochen für Brühe finden kann, für den ist gemahlene Gelatine oder auch Kollagen Hydrolysat (die nicht quellende Variante) eine super Alternative.  Da es Bio-Gelatine nur in Mini-Tütchen für verhältnismäßig viel Geld gibt, sind wir mit der unten verlinkten Gelatine in der Großpackung deutlich glücklicher.

Pudding vs Porridge

Vielleicht kennst Du ja die Rezepte für Chia Pudding vielleicht und fragst Dich jetzt, was dieses Rezept zum Porridge macht. Chia Pudding ist eher geschmeidig und wird sogar oft püriert, um ein ganz glattes Mundgefühl zu erhalten. So besitzt er echte Puddingkonsistenz auch ohne die sonst dafür übliche Stärke zu benötigen. Der Chia Porridge erhält jedoch durch Mandeln und Leinsamen deutlich mehr Biss und Struktur, was einem Porridge recht nahe kommt.

Den Feinschliff erhält ein Porridge ja bekanntlich durch seine Toppings, also den Dingen, die man oben drüber verteilt. Folge einfach Deinen Vorlieben und verschönere diesen Chia Porridge mit dem, was Du am liebsten magst. Obst der Saison (oder aus dem Gefrierfach), Nussmus, extra Nüsse, Kerne oder Saaten, Honig – was immer Dich anlacht, sollte Platz auf dem Porridge finden.

Wenn Du Dich also nach etwas Veränderung auf dem Frühstückstisch sehnst und Neuem aufgeschlossen gegenüber stehst, dann probiere es einfach mal aus! Ich kann Dir nicht versprechen, dass Du die Konsistenz der aufgequollenen Chias magst, doch wenn Du welche im Haus hast, dann ist es ein Versuch wert!

Möchtest Du noch mehr Tipps, wie Du den Alltag erleichtern und das Leben mehr genießen kannst? Dann trage Dich gleich noch in die Liste meiner Newsletter-Empfänger ein. So wirst Du automatisch über neue Beiträge informiert und bekommst etwa einmal im Monat extra Tipps, die hier auf dem Blog noch nicht zu finden sind. Zudem erhältst Du Zugang zum VIP Bereich, wo Du kostenlose eBooks und Druckvorlagen findest.

Wenn Du über neue Beiträge informiert werden und nebenbei mehr über mich erfahren willst, kannst Du mir auch in den Sozialen Medien folgen:

Hier findest Du meine Empfehlungen:

MeaVita Premium Chia Samen, 2er Pack (2 x 1 kg)
MeaVita Premium Chia Samen, 2er Pack (2 x 1 kg)
Unsere Chia Samen sind naturbelassen, glutenfrei und ohne Gentechnik angebaut.
13,99 EUR
Great Lakes Gelatin - Gelatine (grasgefüttert) - 454 Gramm
Great Lakes Gelatin - Gelatine (grasgefüttert) - 454 Gramm
Grasgefütterte Weiderinder 454 Gramm; Neutraler Geschmack; Reine Gelatine; Reich an Glyzin und Prolin
1kg Leinsamen braun, zum Kochen und Backen, Rohkostqualität, ohne Zusätze - ohne Konservierungsmittel (1000 GR)
1kg Leinsamen braun, zum Kochen und Backen, Rohkostqualität, ohne Zusätze - ohne Konservierungsmittel (1000 GR)
OHNE ZUSATZSTOFFE🤎 und Ohne Konservierungsstoffe. Für Veganer und Vegetarier geeignet.
4,99 EUR
Naturix24 – Mandeln gestiftelt - 250g
Naturix24 – Mandeln gestiftelt - 250g
reine Mandeln; ohne Zusätze; aus kontrollierter Herkunft
8,90 EUR
manako BIO - Kokosraspeln, 500g Beutel (1 x 0,5 kg)
manako BIO - Kokosraspeln, 500g Beutel (1 x 0,5 kg)
Bio zertifziert DE-ÖKO-007; Leckere Backzutat, für Süßspeisen, im Müsli oder für leckere asiatische Gerichte
7,90 EUR
Rapunzel Mandelmus 250g
Rapunzel Mandelmus 250g
100% bio; Wir machen Bio aus Liebe; EU Bio-Logo
11,20 EUR

Preise ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung am 28.07.2021 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menge: 1-2 Portionen

Chia-Porridge

Chia-Porridge

Ein leckeres, lange sättigendes Frühstück, was durch Vorbereitung am Abend morgens keine Zeit erfordert.

Vorbereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten

Zutaten

  • 3 EL (ca. 30 g) Chia-Samen
  • 2 EL (ca. 25 g) Leinsamen, geschrotet*
  • 3 EL (ca. 15 g) Kokosraspel
  • 1 EL Gelatine, gemahlen (optional)
  • 350 ml (1 1/2 cups) Milch
  • 20 - 40 g Nüsse nach Wahl, grob zerhackt (eine großzügige Handvoll)
  • Obst, Nussmuss, Süßung nach Wahl

Zubereitung

  1. Chia, Leinsamen, Kokosraspel und Gelatine (falls verwendet) in einem Glas oder Kunststoffbehälter vermischen.
  2. Milch abmessen, dazugeben und während des Eingießens mit den trockenen Zutaten verrühren.
  3. Die Nüsse dazugeben, nochmals verrühren und für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Am Morgen den Porridge nach Belieben mit Früchten, Beeren, Nussmus, Honig oder anderen Süßungsmitteln zum persönlichen Geschmackserlebnis machen und kalt genießen.

Hinweise

*wer sich nicht Getreidefrei ernähren muss/möchte, der kann anstelle der Leinsamen auch Haferkleie verwenden

Chia Porridge mit Mandeln und Leinsamen - Bild 5

Beitrag teilen

Schnelle Brötchen in 35 Minuten
← vorherigen Beitrag lesen
Bulgursalat mit Rucola, Feta, Walnüssen & Rote Beete
Nächsten Beitrag lesen →

Skip to Recipe

Sharing is Caring

Help spread the word. You're awesome for doing it!