Skip to Content

WC Spray selber machen

Beitrag teilen

Dieses WC Spray entfaltet seine Wirkung schon, bevor sich unangenehme Gerüche aus dem Klo verbreiten. Dieses Spray wirkt durch Prävention – und das ganz natürlich!

WC Spray selber machen - Bild 1

Krankenschwestern sind ja bekanntlich nicht so zimperlich, wenn es um eher unangenehme Themen geht. Die Erklärung dafür ist ganz einfach: Schieberdienst während der Frühstückspause als Azubi härtet ab. Und deshalb bemerkte ich oft erst viel zu spät, wenn allzu anschaulich erzählte Anekdoten nicht bei allen Teilnehmern des Kaffeetrinkens gut saßen…

WC Spray selber machen - Bild 2

Begeisterung für das WC Spray

Dennoch fällt es mir schwer, meine Begeisterung für dieses tolle WC Spray in Worte zu fassen. Vielleicht weil meine aktiven Krankenschwestertage schon lange zurückliegen. Möglicherweise aus Unsicherheit darüber, wieviel bildhafte Darstellung gesellschaftlich akzeptabel ist.

Aber vielleicht ist es auch einfach so: Was in den ruhigen Momenten auf der Toilette passiert, ist nun einmal allerhöchst privat. Außer man ist gerade Mama von Babys und Kleinkindern, die davon noch nicht viel halten…

Andererseits kennt auch jeder das ungute Gefühl, in öffentlichen Toiletten ein geruchsintensives Geschäft erledigen zu müssen. Oder im fensterlosen Badezimmer von Bekannten…

Raumspray gegen schlechte Gerüche

Die modernen WCs sind ja diesbezüglich schon ein Segen in dieser Hinsicht. Ich klinge dabei zwar wie eine Oma, doch ich bin froh, dass die DDR-Plumpsklos auf der halben Treppe Geschichte sind.

Und auch die wasserarme Auffangplatform der ersten Generation von WCs lässt wirklich große Dankbarkeit für Fortschritt in mir aufkommen. Doch der Effekt des modernen tiefen Wasserspiegels hat auch seine Grenzen:

Wenn Du erklärte Langbrüter zur Familie zählst, weißt Du was ich meine… Kein Wunder also, dass es eine Unzahl von Raumsprays Abhilfe schaffen sollen.

WC Spray selber machen

So richtig anfreunden kann ich mich mit Raumluftsprays jedoch nicht: Sie stechen in den Atemwegen, wenn man nicht schnell genug flieht. Und bleiben recht hartnäckig in der Kleidung hängen, wenn man nicht schnell genug war.

An dieser Stelle setzt dieses wunderbare selbstgemachte Toilettenspray an. Denn anders als gewöhnliche Raumluftsprays liegt seine Stärke in der Prävention:

Durch einen feinen Schleier auf dem WC Wasser verhindert es die Verbreitung unangenehmer Gerüche im Bad. Ganz nebenbei ist es frei von künstlichen Zusätzen oder Duftstoffen. Und unglaublich günstig ist es auch noch. Oh, und die Herstellung dauert nur fünf Minuten.

Herstellung des WC Sprays

Kleine Sprühflasche (ca. 75 ml)

  • 1 TL Alkohol (Isopropanol, Wodka, Prima-Sprit)*
  • 20 Tropfen ätherisches Öl der Wahl (z.B. Lavendel, Zitrone, Teebaumöl)
  • Wasser (ca. 70 ml)

Große Sprühflasche (ca. 500 ml)

  • 2 EL Alkohol (Isopropanol, Wodka, Prima-Sprit)*
  • 100 Tropfen ätherisches Öl der Wahl (z.B. Lavendel, Zitrone, Teebaumöl)
  • Wasser (ca. 500 ml)

So geht’s:

Alkohol und ätherisches Öl in die entsprechende Flasche geben, kurz schwenken und mit Wasser auffüllen. Flasche beschriften und strategisch gut platzieren. Also, neben dem Klo.

Der Alkohol sorgt übrigens dafür, dass die ätherischen Ölenicht komplett auf dem Wasser in der Sprühflasche schwimmen.

WC Spray Sprühflasche

Anwendung des WC-Sprays

Das Spray wird vor dem Gebrauch der Toilette 1-2 mal in die Toilette gesprüht.

Dadurch bildet sich auf dem Wasserspiegel im WC eine feine Schicht aus wohlriechendem ätherischem Öl. Und diese Schicht hält alle Duftstoffe durchplumpsender Eventualitäten unter Wasser. Nach dem Spülen liegt nur noch der angenehme Duft des Öls in der Luft.

Der Nachteil ist natürlich: Man muss vorher daran denken. Und Familienmitgliedern den Gebrauch des Sprays ans Herz legen. Allerdings lieben Kinder jede Gelegenheit, mit einer Sprühflasche zu hantieren.

Wichtig: Sehr kleine Kinder dürfen das Spray nur unter Aufsicht verwenden. Immerhin sollten die ätherischen Öle nicht die Augen geraten.

Banner "Bring Deinen Haushalt auf den nächsten Level"

WC Spray to go

Wenn Du große Geschäfte auch lieber diskret erledigst, dann möchtest Du Dir vielleicht auch ein kleines Fläschchen in die Handtasche packen. Deshalb findest Du zwei Mengenangaben: Für ein kleines 75 ml Fläschchen und für eine große Sprühflasche.

So kann man auch erst einmal mit einem kleinen Fläschchen ausprobieren, wie man damit zurecht kommt und dann ganz schnell nachproduzieren.

Wenn Du richtig kreativ bist, dann erfinde dich einen kurzen Vierzeiler, der Deinen Gästen den Gebrauch des Sprays erklärt. Den könntest Du dekorativ in einem Bilderrahmen anbringen und neben dem Spray im Gäste-WC platzieren.

Extra-Tipp

Mit etwas Lebensmittelfarbe lässt sich der Effekt sehr schön austesten. Denn der dünne Film wird so auf dem Wasser sichtbar. Es macht auch deutlich, wie sich der Film direkt wieder schließt, wenn etwas ins Wasser plumpst. Ein prima Experiment mit den Kindern! Ich würde das nur nicht dauerhaft so verwenden wollen. Man hat ja auch noch anderes zu tun, als Toiletten zu putzen… 😉

Ausprobieren

Probiere es also gleich noch aus und lass Dich überraschen. Dein Bad durftet angenehm natürlich und kein bisschen künstlich.

Und wenn Du unterwegs bist, musst Du auch ein fensterloses Minibad nicht mehr scheuen!

Ich habe noch mehr Tipps im Ärmel, wie Du im Alltag mehr Zeit zum Genießen findest! Und viele davon verrate ich nur meinen Newsletter-Empfängern. Oder VIPs, wie ich sie nenne.

Als VIP erhältst Du kostenlos das VIP Paket, gefüllt mit Druckvorlagen, Anleitungen, Übersichten, eBooks und mehr. Den Rabattcode dafür erhältst Du in Deiner Willkommensemail. Außerdem erwarten Dich gleich zu Beginn einige Überraschungen. Also, melde Dich gleich an!

Diese Links könnten für Dich hilfreich sein:

[amazon_link asins=’B00X98G5Y0,B01M322NR8,B008F828LI,B074W1M7SM‘ template=’ProductCarousel‘ store=’einfachmaleinfach-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’79a8b866-15be-11e8-8d15-9bf3880d84b7′]

Beitrag teilen

Sheela Schauer

Friday 13th of January 2017

DM*

Sheela Schauer

Friday 13th of January 2017

Danke! Würde ich probieren....eine bitte kannst du auch ein Rezept für antistaub spray schreiben? Eben in English mit Castle Soap Rezept ist da, welches in Deutsch zu finden ist schwierig. Ich habe Pronto (pledge in English) von dem gekauft, es ist klasse aber teuer. Wäre gut wenn ich selber machen kann.

Heidi Rabbach

Saturday 28th of January 2017

Hallo Sheela, Danke für die Erinnerung! Ich hatte mal eins im Einsatz. Das werde ich nochmal aktivieren und dann hier veröffentlichen :) Liebe Grüße, Heidi

Sharing is Caring

Help spread the word. You're awesome for doing it!