Skip to Content

Schnelle Quesadillas

Beitrag teilen

Bei uns sind schnelle Quesadillas (sprich: ke-sa-diijas) ein beliebtes schnelles Standardgericht, das aus dem Repertoire der schnellen Küche nicht mehr wegzudenken ist. Denn die Quesadillas lassen sich nicht nur in wenigen Minuten auf den Tisch zaubern, sondern durch viele Varianten auch an den individuellen Geschmack unserer Familienmitglieder anpassen..

Dabei geht es uns nicht mal in erster Linie um die perfekte Umsetzung eines mexikanischen Rezepts, sondern viel mehr darum, ein schnelles warmes Gericht auf den Tisch zu bringen, wenn wenig Zeit für Vorbereitung bleibt, weil der Tag mal wieder anders lief, als geplant.

Schnelle Quesadillas - Bild 1
Schnelle Quesadillas - Bild 2

Schnelle Quesadillas als Fingerfood

Für diesen Fall sind Quesadillas genau das Richtige. Die wenigen Zutaten lassen sich vor Weihnachten besorgen und nehmen bis auf den Käse auch keinen wertvollen Stauraum im Kühlschrank in Anspruch. Die Mischung aus Tortilla-Wrap und geschmolzenem Käse ist die perfekte Begleitung für einen Salat oder eine Tomatensuppe. Aber auch nur für sich genommen sind sie einfach lecker.

Wenn Du größeren Hunger hast, dann wird eine einfache Quesadilla durch krümelig gebratenes Rinderhack oder gegarte Hühnchenbruststückchen zur Hauptmahlzeit. Auch gebratene Paprikastreifen, Mais, Bohnen, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln oder alles zusammen eignen sich prima als Füllung. Oder wie wäre es mit gegartem Kürbis und Feta? Sogar ein Spinat-Artischocken Dip mit extra Käse ist eine tolle Möglichkeit, schnell ein Mittagessen auf dem Tisch zu haben.

Besorge Dir also beim nächsten Einkauf gleich noch eine Packung Tortillas und schon bist Du für alle Fälle gerüstet!

Möchtest Du noch mehr Tipps, wie Du den Alltag erleichtern und das Leben mehr genießen kannst? Dann trage Dich gleich noch in die Liste meiner Newsletter-Empfänger ein. So wirst Du automatisch über neue Beiträge informiert und bekommst etwa einmal im Monat extra Tipps, die hier auf dem Blog noch nicht zu finden sind. Zudem erhältst Du Zugang zum VIP Bereich, wo Du kostenlose eBooks und Druckvorlagen sowie die hier genannten Downloads findest.

Menge: 3-4 Stück

Schnelle Quesadillas

Schnelle Quesadillas

Eine leckere Hauptmahlzeit oder Beilage, die mit wenigen Zutaten superschnell gemacht ist.

Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 7 Minuten

Zutaten

  • 1 Packung Tortilla-Wraps (Weizen oder Mais)*
  • 200 g (1 1/2 cups) geriebener Käse (am besten eine Mischung aus Gouda und Mozarella)

Zubereitung

  1. Eine Pfanne auf mittel-hoher Stufe vorheizen. (Sie sollte groß genug sein, dass eine Tortilla weitgehend hineinpasst.)
  2. Eine Tortilla hineinlegen und so viel Käse darauf verteilen, dass die Tortilla bei ausgespartem Rand locker bedeckt ist. Wenn keine weitere Füllung (siehe Beitrag) dazu kommt, kann man hier je nach Geschmack etwas großzügiger sein.
  3. Bei Bedarf weitere Füllung darauf verteilen und darauf warten, dass der Käse anfängt zu schmelzen. Dabei ab und zu mit einem Pfannenwender kontrollieren, dass die Unterseite schön gebräunt, aber nicht schwarz wird. Gegebenenfalls die Hitze reduzieren.
  4. Wenn der Käse anfängt zu schmelzen und die Unterseite eine leichte Bräunung hat (dauert nur ca. 3 Minuten) eine zweite Tortilla auf den Käse legen.
  5. Die Quesadilla nun langsam auf ein großes Schneidbrett rutschen lassen. Am leichtesten lässt sie sich wenden, wenn man sie mit einem zweiten Schneidbrett bedeckt und diese dann mit den Händen umdreht. Dann kann man die Quesadilla vom ehemals oberen Schneidbrett leicht wieder in die Pfanne rutschen lassen.
  6. Die zweite Seite noch für ca. 2 Minuten in der Pfanne bräunen und Quesadilla dann auf einen Teller oder ein Servierbrett legen. Wie große Kuchenstücke in ca. sechs Teile schneiden und warm genießen.

Hinweise

*Je nach Packungsgröße, Durchmesser und Verwendung variiert die Menge an Käse und die Anzahl der Portionen, die mit einer Quesadilla geplant werden können. Ohne weitere Beläge kann man davon ausgehen, dass bei Verwendung der großen Tortillas (ca. 28-30 cm Durchmesser) eine Person von einer Quesadilla einigermaßen satt wird. Bei den kleineren Größen (16-20 cm Durchmesser) kann man durchaus großen Hunger mit zwei Quesadillas pro Person bekämpfen.

Schnelle Quesadillas - Bild 4

Beitrag teilen

Natalie

Thursday 18th of December 2014

Mein Kids lieben dieses Essen. Ist bei uns hauptsächlich ein Dauerbrenner im Sommer wegen der vielen frischen Füllvarianten, aber erst gestern haben wir mal wieder eine Winterausnahme gemacht. Zum Glück gibt es im angloamerikanischen Raum wegen der Nähe zu Mexiko Tortillas in allen Varianten (Mehlsorten) und Größen. Wenn man grad Zeit hat schmecken sie auch selbstgemacht superlecker. Ist dann immernoch einfach aber nicht mehr schnell;-)

heidi

Friday 19th of December 2014

Unsere Kids lieben Quesadillas auch, weshalb es bei uns als "Notfallplan-Abendessen" im Programm ist. Um die große Auswahl an fertigen Tortillas beneide ich Dich. Wir machen sie inzwischen auch gern selbst und frieren sie einzeln ein. Es geht tatsächlich einfacher als man glaubt, aber wir werden noch lange üben müssen, bis wir halbwegs runde und gleichmäßige Tortillas hinbekommen ;) Zur Zeit lässt uns die Einzigartigkeit unserer Tortillas mit der Herausforderung, zwei ungefähr passende für eine Quesadilla zu finden. :)  

Skip to Recipe

Sharing is Caring

Help spread the word. You're awesome for doing it!